Wiederholung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Medienvielfalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Sinusfunktion)
(Die Tangensfunktion)
Zeile 33: Zeile 33:
  
 
Einen abschließenden Überblick gibt es auf der Seite: [http://www.hutschdorf.de/flash/sinus.htm Die Winkelfunktionen im Überblick] und [http://www.walter-fendt.de/m14d/sincostan.htm hier] kannst du dir die einzelnen Funktionen noch einmal eigens ansehen.
 
Einen abschließenden Überblick gibt es auf der Seite: [http://www.hutschdorf.de/flash/sinus.htm Die Winkelfunktionen im Überblick] und [http://www.walter-fendt.de/m14d/sincostan.htm hier] kannst du dir die einzelnen Funktionen noch einmal eigens ansehen.
 +
 +
Die Eigenschaften der trigonometrischen Funktionen sin, cos und tan sind [http://www.mathe-online.at/mathint/fun2/i.html#WfunInv hier] aufgeführt.

Version vom 18. April 2010, 08:47 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Das Bogenmaß

Auf dieser Seite kannst du dich über das Bogenmaß informieren und hier ist ein Rechner zum Umrechnen.

Sinus, Kosinus und Tangens am Einheitskreis

Hier kannst du dich noch einmal informieren wie Sinus und Kosinus am Einheitskreis erklärt sind.
Prüfe deine Kenntnisse auf dieser Seite. In diesem Applet kannst du deine Kenntnisse für sin, cos, tan nochmals wiederholen. Ziehe mit der Maus den Punkt P auf der Kreislinie.

Die trigonometrischen Funktionen

Die Sinusfunktion

In diesem Applet sieht du wie die Sinusfunktion entsteht. Ziehe dabei den blauen Punkt auf dem Einheitskreis mit der Maus und achte darauf, was am rechten Graph passiert.

Die Funktion sin:x --> sin(x), die jeder reellen Zahl x den Wert sin(x) zuordnet,  
heißt Sinusfunktion.

Die Kosinusfunktion

Das gleiche machst du in diesem Applet für die Kosinusfunktion.

Die Funktion cos:x --> cos(x), die jeder reellen Zahl x den Wert cos(x) zuordnet, 
heißt Kosinusfunktion.

Die Tangensfunktion

Die Funktion tan:x --> tan(x), die jeder reellen Zahl x den Wert tan(x) zuordnet,  
heißt Tangensfunktion.

In diesem Applet ist die Entstehung alle drei Funktionen sin, cos und tan im Grundintervall [0; 2PI] durch "Abwickeln" der Werte am Einheitskreis dargestellt.

Einen abschließenden Überblick gibt es auf der Seite: Die Winkelfunktionen im Überblick und hier kannst du dir die einzelnen Funktionen noch einmal eigens ansehen.

Die Eigenschaften der trigonometrischen Funktionen sin, cos und tan sind hier aufgeführt.